Living in History

Living in History: Alte Schule - "Das Fräulein"

Bitburg
5 guests
2 bedrooms
3 beds
1 bath

Erlebt den Charme unseres historischen Schulhauses für Eure Ferien in einer wunderschönen Landschaft. Das Gästehaus befindet sich im historischen Schulgebäude in Bitburg-Mötsch und bietet Euch verschiedene eigenständige und abgeschlossene verschiedene Ferienunterkünfte.
In der "Fräulein Wohnung" kombinieren wir Vintage Design Objekte mit modernen Elementen.
Die ganze Wohnung (einschließlich Bad ) wurde im Früjahr 2020 kernsaniert.


Amenities

  • TV
  • WLAN
  • Küche
  • kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück
  • Haustiere erlaubt (nach Absprache)
  • Heizung
  • Waschmaschine
  • Trockner
  • Rauchmelder
  • Kohlenmonoxid Melder
Show More
  • Erste Hilfe Kasten
  • Feuerlöscher
  • Duchgel
  • Shampoo
  • Haarfön
  • Bügeleisen
  • Laptop-Arbeitsplatz
  • Selbst check-in
  • Schlüsselbox
  • Privates Wohnzimmer
  • Hochstuhl
  • Kinderbett
  • Reisebett
  • Heißes Wasser
  • Bettwäsche
  • Extra Kissen und Decken
  • Mikrowelle
  • Kaffeemaschine
  • Kühlschrank
  • Spülmaschine
  • Geschirr und Besteck
  • Küchengrundausstattung
  • Ofen
  • Herd
  • Grill
  • Garten
  • Gepäckaufbewahrung möglich
  • Langzeitaufenthalt möglich

Please fill out your contact details.

⬅ Back to the listing details

Please review the payment plan and enter your credit card details to secure your reservation.

Today

Your credit card details will be processed with 128bit secure SSL connection.

⬅ Back to the guest form

House Rules

- Hunde sind NACH VORHERIGER Absprache willkommen.
- Rauchen ist nicht gestattet.
- Parties sind nicht gestattet.

Congratulations!

Your payment was successful and the reservation is confirmed!

Apply Promo Code

Please enter your promo code.


The space
In "The Miss" -Apartment we remind of teacher Ms. Margarethe Hermesdorf, who lived in this flat during her 40 years of service in our school from 1911-1951. First employed in times of the Kaiser she taught here until the current Federal Rebublic. She was a modern woman for her time: With the decision to become a teacher she gave up having a family. Due to a Ministerial decree of 1875 that was in power until the 1950ies female teachers were autmoatically removed from office with the loss of all rights to a pension if they married. She remained unwed and eventually turned into the "mother of the village" by the time she retired.

Im Fräulein Apartment erinnern wir an die Lehrerin Fräulein Margarethe Hermesdorf, die in dieser Wohnung während ihres 40-jährigen Schuldienstes an unserer Schule von 1911-1951 gelebt hat. Angestellt während der Kaiserzeit unterrichtete sie bis in die Zeit der Bundesrepublik. Sie war für ihre Zeit eine moderne Frau: Mit der Entscheidung Lehrerin zu werden, verzichtete sie auf eine Familie. Aufgrund eines Ministerialerlasses, der bis in die 1950iger Jahre galt, wurden weibliche Lehrer automatisch und ohne Pensionsansprüche aus dem Dienst entfernt, wenn sie heirateten. Sie blieb ledig und war die „Mutter des Dorfes“, als sie in Pension ging.

- Schlafzimmer 1: Dieser Raum hat den originalen Holzboden. Das Lochmännchen, nach der örtlichen Legend ein vergessener römischer Legionär, der eine gefährliche Stelle im Wald bewachte, wacht über Ihren Schlaf. Der Raum hat ein großes Doppelbett (180x200) und einen kleinen Schrank für Ihre Kleider. Während der Renovierung fanden wir alte Wandschablonierungen, die wir als Fenster in die Vergangenheit sichtbar gelassen haben.
- Schlafzimmer 2: Das zweite Schlafzimmer mit Blick auf die alten Bäume des Schulhofes hat ein großes Doppelbett (180cm x 200 cm) und ein Einzelbett (90cm x 200 cm). Wir können das Doppelbett auf Anfrage gegen zwei Einzelbetten austauschen.
- Badezimmer: Das Badezimmer ist komplett renoviert mit einer XL-Dusche (160 cm x 90 cm), Becken und Spiegel, Fön und Steckdosen (230 V), im Badezimmer sind auch Waschmaschine und Trockner untergebracht.
- Küche /Essbereich: Ein besonderes Highlight ist die offene Küche mit Essbereich. Originale Vintage Aluminium-Küchenmöbel von 1969 aus Spanien wurden restauriert und mit neuen Küchengeräten kombiniert (Herd mit Ofen, Spülmaschine, kleiner Kühlschrank). Die Mikrowelle versteckt sich in dem originalen Einbauschrank von 1912. Kochen Sie gemeinsam und trinken Sie ein Glas Wein im komfortablen Essbereich mit der Schalensitzbank (ein Design von Prof. Soren Kastholm, Dänemark, 1970ieger)
- Wohnzimmer: Entspannen Sie mit einem guten Buch auf dem Sofa, laden Sie Reiseerinnerungen auf Instagram oder sehen Sie einen Film auf dem 49“ TV. Hinter dem Sofa befinden sich originale Wandschablonierungen aus den 30iger Jahren. Die orangen Sessel sind ein Design der schwedischen Designerin Eva Lilja Löwenhielm. Der Dekoration wird von einem Mid-Century „Dinett“-Servierwagen und einer alten Offizierskiste als Tisch komplettiert.
Guest access
Unsere Gäste haben den exklusiven Zugang und alleinige Nutzung des Apartments.
Additional notes
Bitte beachten: Das Gästehaus befindet sich in einer normalerweise sehr ruhigen Gegend. Aber gelegentlich finden Veranstaltungen Stadt, die von örtlichen Vereinen im Gebäude oder auf dem angrenzenden Gelände stattfinden. Gäste sind eingeladen, mitzumachen; aber es kann gelegentlich zu Lärm kommen.
Guest interaction
Ich wohne nicht am oder im Objekt; aber eine Nachrbarin, die in unmittelbarer Nähe wohnt, steht bei Fragen oder Problemen zur Verfügung.
Neighborhood overview
Im ruhigen Stadtteil Mötsch gelegen befindet sich unser Gästehaus nur 2 km. vom Zentrum von Bitburg mit Cafés, Restaurants, Geschäften und Supermärkten.

Unser Gästehaus grenzt direkt an Wander- und Radwege. Unsere Nachbarn sind der örtliche Fußballplatz und die Reitanlage. Das Sportheim befindet sich im Gebäude und freut sich, wenn unsere Gäste auf ein Bier vorbeischauen.

Die Alte Schule Gästehaus ist work in progress. Die "Fräulein"-Wohnung und die Rektorenwohnung sind schon fertig. Weitere Unterkünfte folgen bald.
Getting around
Die Anreise mit dem Auto ist empfehlenswert. Man kann auf unserem Parkplatz auf dem Grundstück kostenlos parken. Es herrscht in Mötsch sehr wenig Verkehr.

Contact

Living in History
Niels Becker
Fröbelstraße 44
41515 Grevenbroich
+4915111527969

Follow Us